2-Seen-Schneeschuhtour im Hochschwarzwald

Die Outdoor-Gruppe des Schwenninger Schwarzwaldvereins unternimmt am kommenden Sonntag, 24. Februar eine Schneeschuhtour im Hochschwarzwald. Treffpunkt zur Bildung von Pkw-Fahrgemeinschaften ist um 9 Uhr am BSV-Parkplatz Hilben in VS-Schwenningen. Von dort erreicht man den Wanderparkplatz am Kunzenmoos. Dort startet man mit den Schneeschuhen und wandert über den Zipfelhof zum Mathisleweiher, einem kleinen Moorsee. Weiter geht es zur Ramselehöhe, die einen wunderbaren Blick auf den Feldberg und die umliegenden Höhen freigibt. Durch verschneite Wälder gelangen die Wanderer zum Raimartihof. Nach einer Einkehr und wenigen Gehminuten erreicht man den Feldsee, der sich den Tourengeher um diese Jahreszeit in mystischem Gewand präsentiert. Über die Zipfelmühle, einem tyischen Bergbauernhäusle, gelangt man zurück zur Kunzenmoos. Die Wanderzeit für die 13 Kilometer lange Strecke beträgt zirka viereinhalb bis fünf Stunden. Es sind 390 Höhenmeter im Auf- und Abstieg zu bewältigen. Schneeschuhe können über dem Verein ausgeliehen werden. Wanderstöcke mit Schneeteller bitte mitbringen. Bitte Getränk und kleine Mahlzeit für zwischendrin sind obligatorisch! Gäste sind willkommen. Anmeldungen sind nur im Internet unter www.schwarzwaldverein-schwenningen.de/outdoor bis Samstag, 11 Uhr, möglich.

 

Winterwanderung

Der Schwarzwaldverein Schwenningen wandert am Sonntag, 24. Februar,  vom Schützenhaus St. Georgen auf gut geräumten Wegen Richtung Röhlinwald und Stockwald. Rechts vom Wanderweg hat man immer St. Georgen im Blickfeld. Die Gruppe geht nun bergab zum Allmendbühl. Durch den unteren Röhlinwald wandert die Gruppe zum Einstieg ins Krumpenloch. Nun geht es entlang dem Röhlinbach zum „Großbauer-Linde“, der allerdings seit einem halben Jahr geschlossen ist. Über den „Alt-Villinger Weg“ gelangt die Wandergruppe nach etwa  9,5 Kilometern und drei Stunden Gehzeit wieder an das St. Georgener Schützenhaus. Anschließend ist die Schlusseinkehr im Café Rapp in Buchenberg eingeplant.bGute Wanderschuhe und Wanderstöcke werden empfohlen. Treffpunkt um 10 Uhr am Schwenninger Bahnhof. Fahrt mit Privat Pkws. Fahrtkosten pro Person  4,30 Euro. Gäste sind willkommen. Anmeldung bis Freitag,  12  Uhr,  bei Heldmanns Apotheke im City Rondell. Telefon 07720/1741

Route je nach Wetterlage

Der Schwarzwaldverein Schwenningen unternimmt am Mittwoch, 20. Februar, eine gemütliche, zweistündige Wanderung in der Umgebung, mit Schlusseinkehr im Hasenhaus. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Bahnhof Schwenningen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gäste sind willkommen.