Pfingstmontag, 05.06.2016 Zur Badener Höhe

Heute sind wir unterwegs in Baden-Württembergs ersten und bisher einzigen Nationalpark, der zum 1. Januar 2014 gegründet wurde. Hier im Nordschwarzwald mit seinen Wäldern, Mooren, Grinden und Seen lassen sich anziehende Gegensätze erleben: Die Natur zeigt sich hier sanft und lieblich, aber auch wild und ungezähmt.
Wir erklimmen den Friedrichsturm auf der Badener Höhe, streifen das alte Holzfällerdorf Herrenwies und gelangen zum ­größten See des Nordschwarzwaldes, der Schwarzenbach-Talsperre.

 

Tourverlauf:

Sand (842 m) – Herrenwies (754 m) – Herrenwieser Sattel (878 m) – AT Badener Höhe (1.002 m) – Herrenwieser See (829 m) – Schwarzenbachtalsperre (668 m) – Schwarzenbach  (665 m) – Erbersbronn (535 m)

 

Wanderzeit: ca. 4,5 Std. / 13 km

Höhenmeter: Auf 376 Hm, Ab 695 Hm

Guides: Steffen W. Esslinger, Uwe Sontowski

 

Abfahrt mit Bus Auto-Maier:

7.30 Uhr VS-Villingen Busbahnhof H11
7.40 Uhr Bad Dürrheim Adlerplatz
7.50 Uhr VS-Schwenningen Bahnhof (!)

 

Anmeldungen bei Heldmanns Apotheke im City Rondell, Telefon 07720/1741 möglich ab Dienstag, 30.05.