Sonntag, 01.09.19

Hoch hinaus im Hochseilgarten

 

Schwäbische Alb

Inmitten der Schwäbischen Alb wurde einer der schönsten und abenteuerreichsten Kletterparks angelegt. Bis zu 110 Kletterelemente stehen in 13 verschiedenen Parcours zu Verfügung. Vom »Frischlingsweg« bis zum schwarz-markierten »Wipfelpfad« ist alles dabei und lässt das Herz eines jeden Kletters höherschlagen.


Nach einer kurzen Einführung durch geschultes Personal dürfen wir uns der Herausforderung stellen und in schwindelerregender Höhe klettern, balancieren und von Baum zu Baum schwingen.

 

Guides: Steffen W. Esslinger

Kosten: 20 Euro für Erwachsene / 10–16 Euro für Kinder/Jugendliche (je nach Alter, klettern jedoch in Begleitung eines Elternteils kostenlos)

 

Treffpunkt zur Bildung von Pkw-Fahrgemeinschaften:

10.00 Uhr Schwenningen BSV-Parkplatz Hilben

 

Bild: © Rainer Sturm_pixelio.de.