Sonntag, 06.05.18 Frühling über dem Wildgutachtal

 

Mittlerer Schwarzwald

Wir wandern über die Kaiserebene zum Hintereck. Von hier haben wir einen herrlichen Ausblick ins enge Wildgutachtal. Auf dem schmalen "Wildschweinwegle" geht's leicht bergab zum "Spitzen Stein". Ein kurzer, steiler und felsiger Abstieg führt uns ins Tal der wilden Gutach. Ihr Rauschen begleitet uns beim Aufstieg zur Pfaffmühle und in die Teichschlucht. Ein wilder ursprünglicher Bannwald, moosige Felsen, umgestürzte Bäume und Blockhalden säumen den Pfad. Kühl und feucht ist es in der Schlucht, nur wenige Sonnenstrahlen dringen durch das Blätterdach.

 

Tourverlauf:

Gütenbach – Am Kreuzfelsen – Kaiserebene – Hintereck – Spitzer Stein – Unterer Kilben – Gasthof Engel – Vitenhof – Pfaffmühle – Teichschlucht – Gütenbach

 

Wanderzeit: ca. 5 Std. / 14 km

Höhenmeter: Auf und ab 690 Hm

Guides: Eva Mattes, Thorsten Katschke und Uwe Sontowski

 

Treffpunkt zur Abfahrt per Pkw-Fahrgemeinschaften:

9.00 Uhr VS-Schwenningen BSV-Parkplatz Hilben

 

0,00 €

Bild oben: © Eva Mattes