Sonntag, 18.03.18 Höhlen, Burgen und Wacholderheiden

 

Donaubergland

Die Laub- und Mischwälder zwischen Faulenbachtal und Lippachtal sind Auftakt zu unserer Wandersaison 2018.

 

Am Wegesrand bestaunen wir die Nonnenhöhle, die während der Bauernkriege Nonnen Schutz bot, und den sogenannten "Bettelmannskeller". Über die Weiler Rußberg und Risiberg gelangen wir ins Ursental. Von dort steigt der Weg an zur lieblichen Wacholderheide "Kraftstein", bevor wir an den Resten dreier Ruinen von Burgen aus dem Mittelalter innehalten.

 

Tourverlauf:

Parkplatz – Nonnenhöhle – Bettelmannskeller – Rußberg – Risiberg – Ursental – Naturschutzgebiet Kraftstein – Bräunisburg – Wallenburg – Burg Altrietheim

 

Wanderzeit: ca. 4,5 Std. / 17 km

Höhenmeter: Auf und ab 300 Hm

Guides: Horst Brickmann, Steffen W. Esslinger

 

Treffpunkt zur Abfahrt per Pkw-Fahrgemeinschaften:

9.00 Uhr VS-Schwenningen BSV-Parkplatz Hilben

 

0,00 €