Tag des Wanderns am 14. Mai 2016

Zum allerersten Mal begehen wir in diesem Jahr am 14. Mai 2016 den deutschlandweit ausgerufenen Tag des Wanderns. Wir als Schwarzwaldverein Schwenningen haben diesen Tag unter das Motto gestellt:

 

Tag des Wanderns für Neubürger, 

die ihre (neue) Heimat aus völlig neuen Blickwinkeln kennenlernen möchten.

 

Lernen Sie die vielseitigen Facetten bei einer Stadtführung kennen und blicken Sie über die Dächer der Stadt. Entdecken Sie mit uns abenteuerreiche Pfade und staunen Sie über die romantischen Seiten des Schwenninger Mooses. Wir laden Sie herzlichst ein, uns am 14. Mai 2016 zum Tag des Wanderns ganz unverbindlich und kostenlos zu begleiten. Es lohnt sich! 

 

Keine Anmeldung erforderlich!


Programm

13 Uhr

 

13 – 14 Uhr

 

 

 

 

 

 

14 – 16.30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ab 16.30 Uhr

Begrüßung am Bahnhof Schwenningen

 

Kleiner Stadtrundgang

mit Wissenswertem zur wechselhaften Geschichte der Stadt VS-Schwenningen vom Bauerndorf über die einst größte Uhrenstadt der Welt zum Industrie- und Hochschulstandort.

Führung: Stadtführer Gerhard Walker

 

Kleine Wanderung

zu den »Kostbarkeiten« oberhalb und außerhalb der Stadt.

 

LGS-Gelände – Neckarstadtteil –

Panoramaweg – Setzebrünnele – Fesenwald – Schwenninger Moos – Umweltzentrum

Wegstrecke: ca 8 km / ca. 2 Std.

Höhenmeter: Auf 96 Hm, Ab 86 Hm

Guide: Steffen W. Esslinger, Schwarzwaldverein

 

Wandercafé

im Umweltzentrum Schwarzwald-Baar-Neckar im Stadtpark Möglingshöhe bei Kaffee und Kuchen

Organisation: Schwarzwaldverein 


Mehr Informationen zum deutschlandweiten Tag des Wanderns finden Sie beim Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine e.V.