Sa. 04.05.2019 – Sa. 11.05.2019

Erlebnisreise nach Wien –

an der schönen blauen Donau

 

Besichtigungen in Wien sind wie eine Reise in die kaiserliche Vergangenheit. Nicht umsonst wurde die historische Innenstadt zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. An jeder Ecke können wir wertvolle Kulturgüter entdecken oder in einem Kaffeehaus von der guten alten Kaiserzeit träumen. Auch Kunstliebhaber kommen in Wien auf ihre Kosten.

Folgende Unternehmungen sind geplant:• Mit zwei Stadtführern geht es quer durch die Innenstadt. Jesuitenkirche,
Mozarthaus, Stephansplatz, die Hofburg und
andere Sehenswürdigkeiten werden besichtigt.
• Ein Ganztagesausflug mit einem Reiseleiter führt uns in die Wachau, dem Weinbaugebiet an der Donau. Die Wachau ist zu jeder Jahreszeit eine magische Gegend im und um das Tal der Donau zwischen Melk und Krems. Wir besichtigen Stift Melk
und spazieren durch Dürnstein.


• Stadtrundfahrt zur Wiener Ringstraße mit Oper, Museumsviertel, Parlament, Karlskirche und anderen Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Plan. Nachmittags besuchen wir Schloss Schönbrunn. Dieses zählt zu den schönsten Barockanlagen
Europas. Nach einer Führung genießen wir noch den
schönen Park.


• Ganztagesausflug in den Wiener Wald mit Reiseleitung. Unmittelbar vor den Toren Wiens eine grüne Idylle aus Wiesen und Wäldern. Wir unternehmen eine kleine Wanderung und
besichtigen das Stift Klosterneuburg.

 

• Mit der Reiseleitung geht es auf’s Schiff, und wir fahren nach Bratislava, wo uns zahlreiche Sehenswürdigkeiten erwarten. Die Stadt ist seit 1993 Hauptstadt der Slowakei und hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Am Nachmittag geht es
zurück ins Hotel.


• Ganztagesausflug mit dem Reiseleiter an den Neusiedlersee. In Eisenstadt werden wir einen geführten Stadtrundgang unternehmen. Die burgenländliche Landeshauptstadt liegt am Fuße des Leithagebirges. Die zum Teil denkmalgeschützte Altstadt ist das Herzstück und lädt zum Verweilen ein. Weiterfahrt nach Rust mit einem kurzen Stopp.

Bild: © Bwag/Wikimedia

Busfahrt im bequemen Fernreisebus, alle Transfers und Ausflugsfahrten, 7x ÜF und Abendessen im 4-Sterne Hotel Rainers Vienna, Führungen, Eintritte, Schifffahrt und Trinkgelder sind im Preis inbegriffen.

 

Der Reisepreis beträgt 1.110,– Euro pro Person im Doppelzimmer. Der Zuschlag für Einzelzimmer beträgt 210.00 Euro. Der Zuschlag für Nichtmitglieder: 80 Euro.Die Mindestteilnehmerzahl
beträgt 30 Personen. Bei einer Teilnehmerzahl ab 35 Personen verringert sich der Reisepreis um 50 Euro.


Reisebegleitung Ingrid Stegmann und Erika Kalb.
Schriftliche Anmeldung bis 31. Januar 2019 bei Ingrid Stegmann erforderlich.

 

Programmänderungen sind möglich. Die Teilnehmer erhalten vor Beginn der Reise ein ausführliches Programm.

Download
Anmeldung Wien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.6 KB