Wege

Der Fachbereich Wege ist das älteste Arbeitsgebiet des Schwarzwaldvereins. Bereits 1870 wurden markante Punkte der Landschaft mit Wegweisern und Orientierungstafeln ausgestattet, um Wanderern die Landschaft zu erschließen.

 

In Zusammenarbeit mit anderen Organisationen konnte im September 2008 das Projekt Wegeneubeschilderung im Schwarzwald erfolgreich abgeschlossen werden. Alle markierten Wanderwege bilden seitdem ein durchgängiges, einheitlich markiertes und beschildertes Wegenetz. Dieses Netz besteht aus 19 Fernwegen, regionalen Wegen und den mit gelber Raute markierten örtlichen Wegen.

 

Insgesamt werden rund 24.000 Kilometer Wege von mehr als 300 ehrenamtlichen Wegewarten gepflegt. Dabei gibt es 15.000 Wegweiserstandorte und über 250.000 Markierungszeichen. Rund 30.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden im Jahr werden verrichtet.

 

Mehr Informationen zum Wegesystem mit seiner Markierungssymbolik finden Sie hier:

Link zum Hauptverein

  

Ansprechpartner:

Harald Broda, Fachwart Wege, Telefon 07726/4859 und

Hans Müller, stellv. Fachwart Wege, Telefon 07726/216

 

Wegewart Hans Müller bei der Arbeit