Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

 

zu Beginn des Jahres 2024 wünschen wir euch alles Gute, viel Glück und Gesundheit und natürlich viel Freude bei zahlreichen Wanderungen.


Auf eine wichtige Neuerung wollen wir gleich eingangs besonders hinweisen: Das Wanderprogramm 2024 wurde von den beiden Schwarzwaldvereinen Villingen und Schwenningen gemeinsam erstellt. Das Ziel war, dass wir ab dem neuen Jahr alle Wanderungen gemeinsam durchführen wollen. Wir erhoffen uns dadurch u.a. mehr Teilnehmer bei den einzelnen Wanderungen und dadurch wieder öfters einen Bus einsetzen zu können.


Wir sind uns zugleich sehr wohl bewusst, dass diese große Neuerung viele Veränderungen mit sich bringt und sicherlich auch der ein oder andere
Kompromiss eingegangen werden muss. Doch sind wir zuversichtlich, dass in der Gesamtheit die Vorteile überwiegen. Die Wanderführerteams beider Vereine haben sich wieder viel Mühe gemacht, ein abwechslungsreiches und interessantes Programm zusammenzustellen.

 

Viel Freude wünschen euch

Steffen W. Esslinger, 1. Vorsitzender Schwarzwaldverein Schwenningen e.V. und

 

Thomas Schmidt, 1. Vorsitzender

Schwarzwaldverein Villingen e.V.


Neue Auflage: Das Malbuch

13.12.23 Endlich ist es soweit und die 2. Auflage des nach nur 4 Monaten vergriffenen, kreativen und einzigartige "Schwarzwaldvereins-Malbuch, ein Malbuch von Kindern für Kinder" ist gedruckt. Ihr sucht noch das perfekte Geschenk?

 

Sichere Dir jetzt ein oder mehrere Exemplare!


Futterstellen für Vögel

10.09.23 Gemeinsam mit dem Umweltzentrum und vogelbegeisterten Familien wurden wir kreativ und gestalteten Futterstellen für Vögel für den Herbst und Winter. Wir mischten unser eigenes Futter, bemalten Tontöpfe, Tassen und füllten Förmchen, Ausstecher und Futter-Hölzer. Dann kam alles in die Kühlung und nach einer Vesper-Pause konnten die Familien glücklich und gut gerüstet für den Herbst die schön gestalteten Futterstellen mit nach Hause nehmen.

Hier geht's zu den Bildern.


Familienwanderung Hexenküche

23.07.23 Wegen Niedrigwasser aufgrund der Trockenheit wurde von einer schönen Kanufahrt auf eine abenteuerliche, tolle Familienwanderung gewechselt. Gigantische Felsformationen, mystische Höhlen, Wildschweingehege, Abenteuerspielplatz, Aussichtsturm, Tief- und Weitblicke und sich durch die verwunschenen Buchenwälder schlängelnde Naturpfade zeichnen den Traufgängerle Hexenküche aus. Was für ein toller Tag! :-)

Hier geht's zu den Bildern.


Kolbinger Tropfsteinhöhle

25.06.23 Mit 40 Teilnehmern machte sich die Familiengruppe am Sonntag bei schönstem Wetter auf den Weg zur Kolbinger Höhle. Vorbei an Wildge-hegen, über Erlebnispfade, Heckenwege, querfeldein durch Wiese und Wald führte sie der Weg zur beeindruckenden Tropfsteinhöhle. Im Anschluss wurden die Teilnehmer selbst kreativ und bastelten kleine Höhlen. Mit Waldspaziergang, Spielplatz und leckerem Eis fand ein schöner Tag dann sein Ende.

Hier geht's zu den Bildern.


Bodensee & mehr :-)

21.05.23 Urlaubsfeeling, Bodenseeblicke, sommerliche Temperaturen, leckerer, regionaler Kuchen, flauschige Tiere, abenteuerliche Ruinen, Kreativität, Entspannung und ein leckeres Picknick. Bei der ersten Familienveranstaltung und dem Auftakt ins neue Programm war für alle 33 Teilnehmer etwas dabei. Einfach ein toller Tag! :-)

Hier geht's zu den Bildern.


Besuch einer Straußenfarm

09.10.2022 Was für ein interessanter und schöner Tag auf dem Steppacherhof! Gemeinsam mit 30 Teilnehmern erfuhren wir viel Wissenswertes zu Strauß und Auerochse, ließen uns leckere Köstlichkeiten wie Straußensteak und -wurst schmecken, wurden mit bunten Federn kreativ und durften dem großen Vogel ganz nah kommen. :-)

Hier geht's zu den Bildern. :-)


24-Stunden-Wanderung 2022

22.07.2022 Fast 70 Wanderer machten sich am 15. Juli auf den Weg zu unserer 24-Stunden-Wanderung anlässlich 50 Jahre Villingen-Schwenningen. Nach der Begrüßung am BSV-Parkplatz ging es auf die zirka 78 Kilometer lange Wegstrecke. Über Mühlhausen führte der Weg zunächst nach Weigheim, später auf dem Neckarweg um Schwenningen herum in Richtung Weilersbach. Ab Nordstetten ging es in die Nacht hinein.

 

Morgens um 7 Uhr übernahmen wir als Schwenninger Schwarzwaldverein die noch verbliebenen 34 Wanderer in Tannheim zur Schlussetappe. Über Pfaffenweiler ging es zur Frühstückspause auf dem Magdalenenberg, anschließend über Marbach hinauf zum Stallberg. Entlang von Zollhaus ging es in Natzental, wo die Wanderer mit Kaffee und Kuchen versorgt wurden. Und zum Schluss ging es über die Bertholdshöfe zum Villinger Aussichtsturm. Pünktlich um 15 Uhr trafen die Wanderer dann an der Neuen Tonhalle in Villingen ein, wo zum Abschluss die Urkundenverleihung stattfand.

Viele tolle Bilder zur Tour gibt es hier

Gruppenbild zu Beginn der 24-Stunden-Wanderung


Park mit allen Sinnen & Rodelbahn

08.05.2022 Am Muttertag teilten die Teilnehmer der ersten Familienveranstaltung des neuen Programms ein wahres Erlebnis für alle Sinne miteinander.

Barfuß erfühlten wir, umgeben von wunderschöner Natur, auf unterschiedlichen Untergründen, über Steine, Holz, durch Matsch und Wasser im beeindruckenden Park für alle Sinne unseren Weg.

In Dunkelräumen und Erlebnispavillons lauschten wir Musik, Vogelgezwitscher und testeten unseren Tast- & Geruchssinn. Nach leckerem Vesper und Eis wurden wir mit viel Freude kreativ, bevor es mit der Sommerrodelbahn erst hoch hinaus und dann in rasanten Kurven, Kreiseln und Jumps in einen schönen Abschluss für einen tollen Tag ging.

Was für ein Spaß :-)

Hier geht's zu den Bildern. :-)


Ein Malbuch von Kindern für Kinder

Das einzigartige Schwarzwaldvereins-Malbuch, von Kindern für Kinder ist fertig und kommt ab April im gesamten Schwarzwaldverein im Rahmen von Veranstaltungen, Kooperationen mit Kindergärten, Schulen, bei Verlosungen, Malbuch-Events und Ähnlichem zum Einsatz und soll Kindern eine ganz besondere Freude schenken.

Die Idee und Gestaltung stammen von unserer Fachwartin für Familie, Sarah Esslinger-Dahlmann. Das Besondere? Die Wertschätzung der Kinder und ihrer Kreativität sollten von Anfang an im Mittelpunkt stehen, denn das Malbuch basiert auf gemalten Bildern von Vereinskindern, die sehr aufwendig und sorgfältig von ihr zu künstlerischen Ausmalbildern weitergestaltet wurden. Hierbei war ihr als Bildende Künstlerin vor allem wichtig, die Farben und Formen der Original-Bilder, also die künstlerische Handschrift der Kinder, zu erhalten. Entstanden ist ein wunder-schönes Malbuch von Kindern für Kinder, das durch passende Rätsel, Spiele und Infos ergänzt wird.

 

Ihr seid neugierig, dann schaut hier vorbei: www.schwarzwaldverein.de/malbuch

Nächstes Malbuch-Event: Sonntag, 26.06.

Kontakt: familie-swv-schwenningen(a)gmx.de

© Sarah Esslinger-Dahlmann


Familien-Pilzwanderung

04.10.2020 Unter Anleitung unseres Pilzexperten machten wir uns, gerüstet mit Körbchen und Messer, gemeinsam in einem schönen Wald bei Schramberg auf die Suche nach Pilzen. Voller Begeisterung und mit großem Interesse erfuhren wir an diesem sonnigen, kühlen Herbsttag allerhand Informatives über das Fleisch des Waldes. Nach dem erfolgreichen Sammeln verschiedenster Pilzsorten gönnten wir uns zum Abschluss ein gemütliches Vesper und wurden auch wieder, passend zum Thema, kreativ, bevor wir uns gemeinsam auf den Heimweg begaben.

Hier geht's zu den Bildern. :-)


Alpaka-Wanderung

20.07.2019 Das neue Familienprogramm des Schwarzwaldvereins Schwenningen startete am Samstag erfolgreich mit einer tollen Alpaka-Erlebnis-Wanderung. 36 Teilnehmer, davon 18 Kinder, machten sich gemeinsam mit 11 großäugig-sensiblen Alpakas entspannt und glücklich bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg. Nach einer schönen und erlebnisreichen, ca. 1 1/2 stündigen Tour über Stock und Stein und quer durch den Wald, erreichten wir mit unseren kuschlig-süßen Wanderfreunden wieder die Alpaka-Farm in Rangendingen. Nach gemeinsamem Vesper wurden wir dann alle noch kreativ und brachten den Tag und die Erlebnisse zu Papier.  

Hier geht's zu den Bildern. :-)