Im Schwenninger Norden

Der Schwenninger Schwarzwaldverein wandert am Mittwoch, dem 8. Februar im Schwenninger Norden. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr der Parkplatz am Alten Friedhof in der Schlegelstraße. Von dort verläuft der Weg überwiegend auf forstwirtschaftlichen, breiten Wegen über Strangen, Bitzelenweg, Ritzental und Schillerhof. Die Wanderzeit für die sieben Kilometer Strecke beträgt zirka zwei Stunden. Eine Einkehr im Hasenhaus ist geplant. Wanderführerinnen sind Helen Seydewitz und Ingrid Stegmann. Anmeldungen bei Heldmanns Apotheke im City Rondell, Telefon 07720/1741 bis Dienstag, 12 Uhr. Gäste sind willkommen.

Im winterlichen Hochschwarzwald

Der Schwarzwaldverein Schwenningen wandert am Sonntag, dem 12. Februar im winterlichen Wald zwischen Lenzkirch und dem Fischbachtal. Start ist in Lenzkirch beim Silberbrünnele von hier führt der Weg bergauf an der Cyriakapelle vorbei nach Schwende und über die Fischbacher Höhe nach Fischbach. Nach einer Mittagspause wandert die Gruppe durch den Gfällwald nach „Hinterhäuser“ und auf Forstwegen bergab zum „Geo-Park“ nahe bei  Lenzkirch und zurück zum Parkplatz. Die Wanderzeit beträgt zirka dreieinhalb Stunden, die Wegstrecke ist ca. zwölf Kilometer lang, im Auf- und Abstieg sind 260 Höhenmeter zu bewältigen. Es werden feste Wanderschuhe, Wanderstöcke, kleines Rucksackvesper und Getränke empfohlen. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf dem BSV-Parkplatz Hillben in VS-Schwenningen. Anmeldungen sind bis Donnerstag, 12 Uhr, bei Heldmanns-Apotheke im City-Rondell, Telefon 07720/7141, möglich, Unkostenbeitrag für Nichtmitglieder drei Euro.